Crossings

Crossings

Autor: Michael Kew

on Mrz 13, 13
in

Back To The Portfolio
Back Home

Crossings Michael Kew 300x485 CrossingsDas Surfbuch “Crossings” von Michael Kew fasst 10 Jahre Reisegeschichten aus dem Leben des Surfjournalisten zusammen. Wer bis dato noch kein Fernweh hat der bekommt es spätestens nach dem Lesen dieses wunderbaren Buches. Anders als bei anderen Surf-Reise-Büchern zieht es den Autor nich an die üblichen Surf-Destinationen dieses Planetens, nein, er reist an die enlegensten Orte um uns von dort üner Land, Leute, Kultur, Erlebnissen und nebenbei noch von einsamen, paradiesischen Wellen zu erzählen.

Wer bisher dachte es gibt keine Surfspots mehr die nicht von dutzenden anderen Wellenhungrigen umkämpft werden, der hat sich eindeutig getäuscht und wird in “Crossings” eines besseren belehrt. In 35 Kapiteln gibt uns Michael Kew Eindrücke aus Polynesien, Skandinavien, dem Indischen Ozean, den schottiscen Inseln (the Gaels), Melanesien, einigen karibischen Perlen, Asien, Mikronesien, Afrika und dem Nordwesten des Pazifiks. Allesamt Reiseziele bei denen Ihr sicherlich kein Surfcamp am Strand finden werdet und auch kein Pauschalreise Angebot. So sind meist schon die Reisen zu den einzelnen Orten sehr anschaulich und spannends erzählt.

Das Buch ist momentan nur in Englisch erhältlich und so kommt auch der Schreibstil des Autors besonders gut und athentisch rüber. Michael Kew beschreibt sehr detailliert die Umgebung und die Personen die er trifft. Ergänzt werden viele geografischen Ziele durch ihren historischen Hintergrund was dem ganzen Surfbuch eine aussergewöhnliche Tiefe gibt.

Fazit: das perfekte Buch für die Zeit zwischen den Surftrips oder um den Winter etwas mit literarischen Surftrips zu verkürzen!!! In meinen Augen eines der besten Surfbücher das auf dem Markt erhältlich ist, mit einem schönen Cover und einem praktischen, handlichen Format.

Mehr über den Autor gibt es auch im Interview mit Michael Kew unter Features.

« »

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

New
Scroll to top